Oberfläche

Bei der Bedruckung können Sie zwischen verschiedenen Oberflächen wählen:

 

- blank

blanke Fläche, ähnlich einer gepreßten CD. Die Reflektionsschicht ist hierbei mit einem Klarlack versehen

- silber

die Oberfläche ist leicht matt, dies bedeutet ein zusätzlicher Schutz gegen Kratzer von der Oberseite. Fingerabdrücke sind bei der Öberfläche nicht so stark sichtbar wie bei einem blanken Medium. Mit dem digital-UV Druck lassen sich auch Teilbereiche (partiell) mit einen zusätzlichen Klarlack bedrucken

- weiß

bei der weißen Oberfläche ist der gesamte Druckbereich mit einem Weißlack versehen. Der Weißlack überdeckt die optischen Übergänge von der Rohlingoberseite. Mit dem digital-UV Druck lassen sich auch Teilbereiche (partiell) mit weiß bedrucken. Die weißen Oberflächen und der weiße  digital-UV Druck haben unterschiedliche Weißegrade.

Bei blanken oder silbernen Oberfläche wirken Farben anders als auf einer weißen Vollfläche oder Papier.

Anwendung

jedes Druckverfahren hat seine Berechtigung - mit Vor- und Nachteilen. Im Zweifel beraten wir Sie gerne und unterstützen Sie mit Druckmuster. Bitte kontaktieren Sie unseren Vertrieb.